Access Bars kurz erklärt

 

Die Access Bars sind 32 Punkte am Kopf, die im einzelnen bestimmten

Lebensbereichen zugeordnet sind.

 

Sie liegen über den Gehirnarealen in denen unsere Gedanken, Gefühle und Emotionen 

dieser Lebensbereiche verarbeitet werden.

Unser Gehirn arbeitet hierbei mit elektrischen Impulsen.

 

Wenn uns Dinge belasten, in Stress versetzen, oder auf andere Weise stark beschäftigen,

dann arbeitet unser Gehirn  in einem sehr hohen Frequenzbereich.

 

Oft sind es gespeicherte Begrenzungen, die uns davon abhalten zu leben, wie wir es uns wünschen, und die Person zu sein, die wir wirklich sein wollen und können, die oft ganz unbemerkt von uns wirken, oder aber solch ein Gedanken Karussell auslösen.

 

Durch sanftes Berühren der Bars können diese aktiviert werden und entladen die elektrische

Spannung aus den drunter liegenden Gehirnarealen.

Hierdurch kommt das Gehirn völlig zur Ruhe, da es in deinen ganz tiefen Frequenzbereich

und damit in einen sehr angenehmen Entspannungszustand kommt.

 

Das kann auch zu einer großen Erleichterung und Auflösung solcher inneren

Selbstbegrenzungen bezüglich der eigenen Themen in den unterschiedlichen 

Lebensbereichen führen

 

Es eröffnen sich ungeahnte neue Möglichkeiten!

 

Dauer einer Bars-Anwendung: ca. 60 min

Kosten: € 45,-